Beim Thema „Regen am Hochzeitstag“ kann es vielen Paaren schon mal kurz eiskalt den Rücken runterlaufen. Doch dazu besteht überhaupt kein Grund! In der aktuellen Folge verrate ich euch, worauf ihr bei der Planung achten müsst, um auch bei Regen eine wundervolle und stressfreie Hochzeit zu erleben. Denn egal wie das Wetter wird, auf eure Liebe und euren Hochzeitstag hat das üebrhaupt keinen Einfluss.
Was ihr  also in den Vorbereitungen beachten könnt und warum Regen zur Hochzeit sogar was wirklich schönes sein kann, erfahrt ihr in Folge 3 des Podcasts.

Regen zur Hochzeit – Eine Kopfsache

Seien wir ehrlich: Auf das Wetter hat niemand Einfluss. Natürlich ist es im ersten Augenblick schade, wenn es an eurem großen Tag regnet. Andererseits, könnt ihr es ohnehin nicht ändern, also macht das Beste daraus. Konzentriert euch auch eure Gäste, den Tag und euch als Brautpaar.
Dazu mal ein kleines Mindset:
Stellt euch vor, der Tag geht völlig schief, es regnet, die Hochzeitstorte fällt vom Tisch, eine Katze springt mit ausgefahren Krallen in das Brautkleid, oder, oder, oder. Wie schaut eure Ehe dann in 10, 15 oder 25 Jahren aus? – Vermutlich genauso, als wäre am Hochzeitstag alles wunderbar gelaufen. Was ich damit sagen will: Egal wie eure Hochzeit verläuft, nichts davon hat Einfluss auf euren weiteren Lebensweg. Und schon gar nicht, ob es zur Hochzeit geregnet.

Regen zur Hochzeit – Eine Fall für „Plan B“

Grundsätzlich würde ich euch unabhängig von der Jahreszeit dazu raten, einen Plan B zurecht zu legen, falls es an eurem Tag regnen sollte. Das bedeutet konkret, dass ihr euch Gedanken machen müsst, was sich alles ändert, wenn das Wetter nicht mitspielt. Der große Vorteil liegt auf der Hand: selbst wenn es regnet ohne Ende, dann habt ihr dennoch alles im Griff und könnte euch dank Alternativen auf euren Tag fokussieren. Wie ist es zum Beispiel mit der Trauung und der Feierlocation? Gibt es überdachte Alternativen oder zumindest die Möglichkeit kurzfristig zu Überdachen oder ins Trockene umzuziehen?
Und aus eigener Erfahrung kann ich euch verraten, dass selbst bei Regen verdammt schöne Bilder entstehen können. Wer hat schon Bilder von sich im Brautkleid und Gummistiefeln 😉

Macht den Regen nicht zum Stimmungskiller, macht ihm zu Highlight!

Abschließend habe ich euch mal 3 Seiten mit jeder Menge Tipps herausgesucht:

—–
Spreehochzeit-Podcast | Der Hochzeits-Podcast aus dem Spreewald von Raphael Kellner

Verwandte Artikel

Folge 6 | Findet EUREN Hochzeitsfotografen Hochzeitsfotografen gibt es mittlerweile verdammt viele. Egal ob als Profi, Semi-Profi oder Hobbyfotograf - jeder liefert unterschiedliche Arbeiten ab...
Folge 7 | Wertvolle Tipps für euer Paar-Shooting as Paarshooting ist für viele Paare ein ganz wichtiger Punkt am Hochzeitstag. Damit ihr großartige Bilder bekommt, ist natürlich auch der Fotograf zus...
Folge 15 | Gute Gründe für eine Hochzeitsplanerin Da ist sie, die erste gemeinsame Folge mit der Hochzeitsplanerin Julia Müller von Spreeweiß. In dieser Episode klären wir, warum eine Hochzeitsplaneri...
Folge 16 | Feiert EURE Hochzeit Die neueste Podcast-Folge liegt uns sehr am Herzen. Feiert EURE Hochzeit - eine Hochzeit die zu euch passt und euch widerspiegelt. Wir reden darüber, ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.