Das Thema Musik ist auf Hochzeiten eines, welches häufig sehr stiefmütterlich behandelt wird. „Wir haben für unsere Hochzeit eine Spotify-Playlist. Das wird schon reichen…“ – dabei kann die richtige Musik eurer Hochzeit einen tollen, emotionalen Schub geben.

Und da kommt meine heutige Interviewpartnerin Sarah Farinia ins Spiel. Sarah Farinia ist Hochzeitssängerin und wenn sie grad nicht auf Hochzeiten singt, ist sie als Helene Fisher Double unterwegs.
Sarah erzählt in ihrem Interview, dass man eine Hochzeitssängerin nicht nur zur Trauung buchen kann, sondern für den ganzen Tag und die Idee hat mir wirklich gefallen.

Auf ihrer Website findet ihr übrigens weitere Infos und vor allem Hörproben: Helene-Fischer-Double.party

—–
Spreehochzeit-Podcast | Der Hochzeits-Podcast aus dem Spreewald von Raphael Kellner

Verwandte Artikel

Folge 5 | Interview mit Anja von Kronenglanz-Brautmoden Yeahi! Da ist sie, die erste Interview-Folge. Als erste Interview-Partnerin hört ihr Anja Lantzsch von Kronenglanz Brautmoden aus Radebeul. In einem w...
Folge 10 | Interview mit der Hochzeitsstylistin Anna Brandt Los geht es mit der Interview-Woche beim Spreehochzeit-Podcast. Ab heute bekommt ihr bis Samstag jeden Tag eine neue Interview-Folge zum Anhören.D...
Folge 11 | Interview mit einem ehemaligen Brautpaar Das zweite Interview in dieser Woche ist auch richtig cool geworden. Allerdings habe ich dieses Mal nicht mit einem Dienstleister gesprochen, sondern ...
Folge 13 | Interview mit Franzi vom BlütenWERK Cottbus Was wäre eine Hochzeit ohne Blumen. Sie sind entscheidend für das Ambiente jeder Hochzeitslocation und können sooo viel zum Wohlbefinden beitragen. Un...
Folge 14 | Interview mit der Standesbeamten Ricarda Schöpke Wie läuft das eigentlich mit dem Standesamt ab? Was muss man im Vorfeld wissen, wie ist das mit der Terminvergabe und (ganz nebenbei) wie wird man eig...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.